La Bicicleta - von 2009 bis heute

Besetzung:

Judith Brandenburg - Bandoneon, Komposition

Corinna Söller - Klavier

Florian Kellerhals - Violine

Their Tango progresivo is a new, fascinating fusion between traditional Tango and the pulse of the two metropols Buenos Aires and Berlin. Like a musical diary, La Bicicleta's compositions tell us about a night bus, the bridges of Berlin, a drowned bandoneon, discovering Tango and jazzy places, or the wide landscapes of Argentina... Bandoneon, violin and piano take you right into the heart of modern Tango...

 

La Bicicleta was founded in 2009 by the German composer and bandoneonist Judith Brandenburg and the Argentine composer and pianist Javier Tucat Moreno with the aim to perform their own contemporary tango compositions. Soon La Bicicleta developed their special style which they called Tango progresivo, and invitations ranged from Jazz Clubs and Milongas (tango ball) to chamber music concerts and festivals. The Swiss violinist Florian Kellerhals joined the Trio in 2011, replacing Carolina Mazalesky, and enriched the sound with his influence of contemporary music.

In 2011 and 2013, La Bicicleta recorded two CDs presenting entirely their own compositions.

In 2012, La Bicicleta gave 12 concerts in Argentina where their music was declared of cultural interest in bilateral exchange by the Argentine Senat, and it's members became guests of honour of the city of Rosario. La Bicicleta's music was received with enthusiasm at the International Chamber Music Festival Stavanger, Norway, as well as at the International Music Festival in Hué, Vietnam in 2014.

Apart from their own compositions, La Bicicleta have played e.g. Astor Piazzolla's „Maria de Buenos Aires“ and took part in performances of Martín Palmeris „Misa Tango“. La Bicicleta has invited several special guests, among them Manfred Preis, bass-clarinet player of the Berlin Philharmonic Orchestra, or the Argentine singers Lily Dahab and Anahí Settón. In 2016, La Bicicleta invited the bassoonist Maria-José García Zamora (Komische Oper Berlin) for their programme „La Bicicleta on a Winter Journey“, performing their own instrumental version of Franz Schubert's song cycle.

In 2016, Javier Tucat Moreno left the Trio. The pianist Corinna Söller has become new steady member, adding her vast experience in both classical and world music to La Bicicleta's style.

In August 2017, La Bicicleta will follow the invitation to play at the World Music and Dance Festival in Hakodate, Japan.

The aim of La Bicicleta is to cross the borders of modern Tango and help to spread the wonderful possibilities of Tango music worldwide.

2009
In 2009 gründeten der argentinische Pianist und Komponist Javier Tucat Moreno und Judith Brandenburg, Bandoneonistin und Komponistin aus Berlin, La Bicicleta mit dem Wunsch eigene Kompositionen und selten gespielte Tangos zu spielen.

2010-2011
Nachdem La Bicicleta sich im Jahr 2010 mit zahlreichen Konzerten und auf Milongas präsentiert und erfolgreich am Creole-Weltmusikwettbewerb teilgenommen hatte, nahm das Trio in 2011 als erstes Tangoensemble in Deutschland eine CD mit ausschließlich eigenen Kompositionen und unter einer Creative Commons Lizenz auf.

Nach dem Releasekonzert im Iberoamerikanischen Institut in Berlin präsentierte La Bicicleta die CD „Tango progresivo“ in Konzerten in Deutschland und Österreich und definierte so den eigenen Stil.

Im August 2011 produzierte La Bicicleta einen spektakulären Videoclip zum Titel „Los Puentes de Berlin“, der den Ruf des kreativen und innovativen Trio schnell verbreitete.

Im September 2011 verließ die Geigerin Carolina Mazalesky das Trio. Seitdem bereichert der schweizer Geiger Florian Kellerhals das Ensemble durch seine stilistisch vielfältige Erfahrung.

2012
Im Jahr 2012 reichte das Spektrum der Konzerte von La Bicicleta vom renommierten Jazzclub b-flat in Berlin bis zum International Chamber Music Festival in Stavanger, Norwegen.

Krönender Abschluss des Jahres war eine Tournee von 12 Konzerten in Argentinien, die den Grundstein legte für einen intensiven Austausch argentinischer und deutscher Tangomusiker und Komponisten.

Die Mitglieder von La Bicicleta wurden „Ehrengäste der Stadt Rosario“, ihre Musik ist vom Argentinischen Senat für von kulturellem Interesse für den bilateralen Austausch erklärt worden, und das Ensemble genießt die nominelle Unterstützung der Botschaft der Republik Argentinien in Berlin.


2013
Nachdem die Argentinier Federico Díaz (Gitarre) und Lily Dahab (Gesang) in 2012 Special Guests bei La Bicicleta waren, begann La Bicicleta in 2013 die Zusammenarbeit mit Manfred Preis, dem Baßklarinettisten der Berliner Philharmoniker. Das gemeinsame Programm „TangoPhil“ stellten sie im Mai 2013 in der Reihe der Lunchkonzerte in der Berliner Philharmonie vor.

Im September 2013 produzierte La Bicicleta in Kooperation mit der Werkstatt der Kulturen für das Label BerlinAires eine live-CD mit dem Titel „Berlin azul“, wiederum mit eigenen Werken. Special guests auf der CD sind die argentinische Sängerin Anahí Settón und Manfred Preis (Baßklarinette).

2014
Das Jahr 2014 brachte Konzertreisen in die Schweiz und nach Vietnam (u.a. International Festival Hué gemeinsam mit dem argentinischen Filmkomponisten Osvaldo Montes) und die Releasekonzertreihe der CD „Berlin azul“.


2015
In 2015 gab La Bicicleta im Iberoamerikanischen Institut Berlin ein Festkonzert anläßlich der 20jährigen Städtepartnerschaft Berlin-Buenos Aires. Der Schwerpunkt des Jahres lag in Konzerten mit Martín Palmeris „Misa Tango“.
Anknüpfend an den ersten Workshop in Andalusien von 2013 gaben Judith Brandenburg und Javier Tucat Moreno in mehreren Workshops für Tangomusik ihr Können an begeisterte Musiker aus mehreren Ländern weiter.

2016
Im März 2016 verließ Javier Tucat Moreno das Trio. Seitdem trägt die Pianistin Corinna Söller als neues Mitglied ihre vielfältige Erfahrung von Klassik bis Rock und Tango zum Klang von La Bicicleta bei.
Ab dem Herbst 2016 ist Maria-José Zamora, Solo-Fagottistin der Komischen Oper Berlin, special guest für ein neues Programm von La Bicicleta.

 

2ß17

Konzerte "La Bicicleta auf Winterreise" mit einer eigenen Instrumentalfassung des Liederzyklus von Franz Schubert. Live-Mitschnitt des WDR bei den Jülicher Schloßkonzerten.

Einladung zum Word Music and Dance Festival in Hakodate, Japan.


Ziel von La Bicicleta ist es, den zeitgenössischen Tango in seiner Vielfalt verbreiten zu helfen, auf dass er seinen festen Platz in den Konzertsälen und Milongas der ganzen Welt finde.

 

2016:   Florian Kellerhals - Violine

        Corinna Söller - Klavier

                   Judith Brandenburg - Bandoneon

ab 2011:   Florian Kellerhals - Violine

        Javier Tucat Mureno - Klavier

                   Judith Brandenburg - Bandoneon

ab 2009:   Carolina Mazalesky - Violine

        Javier Tucat Mureno - Klavier

                   Judith Brandenburg - Bandoneon

© 2016 by La Bicicleta, Proudly created with Wix.com

  • Facebook Social Icon